Karriere

Wir sind überzeugt davon, dass bei Horus jeder Mitarbeiter – vom Praktikanten bis hin zur Geschäftsleitung, maßgeblich zum Unternehmenserfolg beiträgt. Es sind die Menschen, die jeden Tag bereit sind ihr Bestes zu geben und durch ihre Ideen und ihren Einsatz täglich die Zukunft unseres Unternehmens zu bauen. Bei Horus steht Teamarbeit im Vordergrund, weshalb wir unsere Ziele nur gemeinsam erreichen. Damit unsere Mitarbeiter die Möglichkeit haben, sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln, ist die Förderung und Entwicklung jedes Einzelnen ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Durch den Einsatz in verschiedenen Projekten, je nach Stärken und Talenten, aber auch durch konkrete Förderungs- und Entwicklungsmaßnahmen, unterstützen wir unsere Mitarbeiter auf ihrem individuellen Karriereweg bei Horus. Sie arbeiten in einer familiären Atmosphäre, die sich durch Eigenverantwortlichkeit und enger Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und vor allem durch interessante Inhalte und faszinierende Aufgabengebiete auszeichnet. Bei uns finden Sie jeden Tag neue spannende Herausforderungen. Wenn Sie Teil unseres dynamischen Teams zu werden, würden wir uns freuen, Sie kennenzulernen.


Horus für Professionals

Du hast dein Studium erfolgreich abgeschlossen und möchtest nun dein Wissen und deine Erfahrung in der Praxis einsetzen? Gleichzeitig möchtest du Chancen nutzen und Herausforderungen annehmen? Bei Horus planen wir deinen Berufseinstieg gemeinsam, abhängig davon, welche Erfahrung du mitbringst und wo du dich selbst in der Zukunft siehst. Berufserfahrenen bietet Horus ebenfalls interessante und vielfältige Aufgaben in den unterschiedlichsten Bereichen. Egal, ob als Fach- oder Führungskraft, es warten spannende Herausforderungen auf jeden.

Interesse? Dann schicke uns einfach deine Bewerbung an hcm@horus.biz

Horus für Studenten und Schüler

Wir sind ein Software-Unternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, eine hochwertige Prozessmodellierungssoftware für Unternehmen und private Anwender zu entwickeln: den Horus Business Modeler. Ergänzend zu diesem Desktop-Applikation bieten wir noch eine Web-Applikation (Horus Community Portal) und mobile Apps, die zusammen mit unseren Best Practices eine ganzheitliche Modellierung aller Geschäftsprozesse unserer Kunden aus den verschiedensten Branchen ermöglicht.

Für Studierende der Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen sowie verwandter Disziplinen bieten wir Praktika, Praxissemester und die Möglichkeit zur Anfertigung praxisorientierter Bachelor- und Masterthesen an.

Interesse? Dann schicke uns einfach deine Bewerbung an hcm@horus.biz


Werkstudent oder Praktikant (m/w/d) - Entwicklung Web-Applikation

Aufgaben

Das neue und Web-basierte Horus bietet kollaborative Modellierung und Kommunikation zwischen Nutzern und unterstützt das Durchsuchen und die effiziente Darstellung von modellierten Inhalten. Als Full-Stack-Entwickler (m/w/d) wirst du bei uns folgende Aufgaben haben:

  • Implementierung einer Weboberfläche auf Basis von Angular
  • Konzeption und Umsetzung der Entwicklung eines Servers auf Basis von Java und des Spring Frameworks
  • Entwicklung und Optimierung von Datenbankabfragen auf Basis von SQL
  • Erstellung von Web-basierten mobilen Apps

Profil

  • Du studierst Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Du hast Erfahrung mit HTML und JavaScript; Kenntnisse in Angular und TypeScript sind von Vorteil
  • Du hast schon mit Java gearbeitet und bist mit SQL und Datenbanken vertraut
  • Erfahrungen mit JPA, Spring Framework und Client-Server-Architektur sind von Vorteil
  • Du hast Erfahrungen mit größeren Software-Projekten und Versionskontrolle (SVN, Git etc.)
  • Grundkenntnisse in Protractor und JUnit sowie im automatisierten Testen sind von Vorteil
  • Du bist teamfähig, innovativ, bringst gerne eigene Ideen ein und hast ein Auge für die Gestaltung von Benutzeroberflächen

Arbeiten bei Horus

  • Klar definierte und genau beschriebene Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren festen Mitarbeitern
  • Häufige Teamevents
  • Möglichkeiten für Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Gute Übernahmechancen nach dem Studium

Werkstudent oder Praktikant (m/w/d) - Software Testing

Aufgaben

Im Rahmen der Entwicklung unserer Geschäftsprozessmanagement-Produkte müssen für die Bereitstellung neuer Releases kontinuierlich verschiedene Tests durchgeführt werden.
Als Horus Tester (m/w/d) wirst du bei uns folgende Aufgaben haben:

  • Qualitätsmanagement von Softwareprodukten und Software-Tests
  • Erstellung und Wartung von manuellen und automatisierten Testfällen
  • Regelmäßige Durchführung von Funktions- und Performance-Tests
  • Einsatz von Profiling-Tools zur Performance-Optimierung

Profil

  • Du studierst Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Du hast schon erste Programmiererfahrungen
  • Du hast einen Blick für Details und findest schnell Fehler
  • Du arbeitest gerne im Team, bearbeitest aber auch Aufgaben in Eigenverantwortung
  • Erfahrung im Testen von Software sind von Vorteil

Arbeiten bei Horus

  • Klar definierte und genau beschriebene Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren festen Mitarbeitern
  • Häufige Teamevents
  • Möglichkeiten für Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Gute Übernahmechancen nach dem Studium

Werkstudent oder Praktikant (m/w/d) - Product Management

Aufgaben

Seit vielen Jahren wird mit Horus Enterprise eine Reihe von Produkten für ein professionelles Geschäftsprozessmanagement zur Verfügung gestellt. Ein aktuelles Projekt des Unternehmens befasst sich mit der Neuentwicklung der Kernkomponente als Web-Anwendung. Darüber hinaus wird im Rahmen des Produktmanagements unsere gesamte Produktpalette permanent weiterentwickelt. Als Werkstudent (m/w/d) Product Management wirst du bei uns folgende Aufgaben haben:

  • Marktforschung und -analyse: Wettbewerbsanalyse, Analyse der eigenen Marktposition, Stark- und Schwachstellenanalyse von vergleichbaren Geschäftsprozessmanagement-Tools.
  • Ansprechpartner:in in Produktmarketingbelangen nach innen und außen. Erstellung von Marketingmaterialien für die interne und externe Promotion des Produktangebots.
  • Aktive Kommunikation und Kooperation in der Abstimmung von Marketingaktivitäten mit dem PROMATIS Marketing und der Horus Produktentwicklung.
  • Verwalten des Releaseplans, der in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und Produktentwicklung erarbeitet wird.
  • Mitwirkung in der Strukturierung und Definition des Produkt- und Serviceportfolios.
  • Analyse und Spezifikation von Anforderungen, Erstellung von UI-Mockups und Priorisierung der zugehörigen Entwicklungsaufgaben.
  • Erstellung und Gestaltung von Anwender- und Vertriebsdokumentationen für Softwareprodukte und Services.
  • Training und Coaching im praktischen Einsatz der Horus-Produkte für interne sowie Endkunden. Erstellung von Trainingsmaterialien.

Profil

  • Du studierst Wirtschaftsinformatik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Du hast Interesse an Informationsdesign, Usability und benutzerzentrierten Entwicklungsweisen
  • Dir liegt das Gestalten von digitalen Benutzeroberflächen und du scheust dich nicht vor komplexen Anforderungen
  • Du hast Verständnis für die Situation von Anwendern und kannst Nutzerwünsche empathisch nachvollziehen
  • Du bist IT-affin und die Begriffe User Experience und Design Thinking sind dir nicht fremd
  • Du hast bestenfalls Erfahrung mit HTML oder AngularJS

Arbeiten bei Horus

  • Klar definierte und genau beschriebene Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren festen Mitarbeitern
  • Häufige Teamevents
  • Möglichkeiten für Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Gute Übernahmechancen nach dem Studium

Werkstudent oder Praktikant (m/w/d) - Business Processes

Aufgaben

Der Horus Business Modeler ist ein Geschäftsprozessmanagement-Tool mit der man Geschäftsprozesse visualisieren, dokumentieren, analysieren und managen kann. Als Content Werkstudent (m/w/d) wirst du bei uns folgende Aufgaben haben:

  • Erstellen von sogenannten Knowledge Bases zur Beschreibung betriebswirtschaftlicher Sachverhalte
  • Dokumentation von Handlungsanweisungen für konkrete betriebswirtschaftliche Standardsoftware
  • Konzeption und Erstellen von verschiedenen Modellen für Glossare, Datenstrukturen, Organisationsstrukturen etc.
  • Erarbeitung von Testfällen

Profil

  • Du studierst BWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Informationswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik
  • Du interessierst dich für betriebswirtschaftliche Abläufe
  • Du hast eine Affinität zu Modellen (wie bspw. Entity-Relationship-Modelle, Petri-Netze, UML etc.)
  • Du hast erste Erfahrung mit Modellierungs-Tools
  • Du hast gute englische Sprachkenntnisse

Arbeiten bei Horus

  • Klar definierte und genau beschriebene Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren festen Mitarbeitern
  • Häufige Teamevents
  • Möglichkeiten für Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Gute Übernahmechancen nach dem Studium

Master-Abschlussarbeit: Visualisierung eines DTOs



Die Idee der Verwendung eines digitalen Zwillings einer Organisation (Digital Twin of an Organization, kurz: DTO) wird zunehmend als grundlegendes Konzept für die Durchführung von Business Transformationen diskutiert. Bei einem digitalen Zwilling einer Organisation ist das Ziel, die gesamte Unternehmensorganisation als digitale Echtzeitabbildung zu spiegeln. Hierbei müssen viele unterschiedliche Aspekte aus Geschäftsprozessen, Organisationsstrukturen, Geschäftsobjektstrukturen, IT-Systemen und der Strategie eines Unternehmens modelliert und miteinander verknüpft werden. Dadurch wird ein transparentes Management dieser zahlreichen logischen Verknüpfungen erforderlich. Hier liegen große Herausforderungen in der Umsetzung eines adäquaten Zugangs zu diesen Informationen und der Aufbereitung und Darstellung für Nutzende eines DTOs, die in verschiedenen Rollen damit arbeiten. Die hohe Komplexität ergibt sich durch die Kombinationsmöglichkeiten, die dann zu einem zusammenhängenden Informationsnetz dieser Aspekte führen. Diese Beziehungen prozessbezogener, strategischer und operativer Aspekte einer Organisation sind hierbei in vielen Fällen zweidimensional nicht mehr abbildbar, d.h. es wird ein weiterführendes Visualisierungskonzept für den DTO benötigt.

Im Rahmen der Arbeit soll hierzu, basierend auf einem bestehenden Werkzeug zum Aufbau und Nutzung eines DTOs, ein Konzept für eine entsprechende Visualisierung dieser Zusammenhänge entwickelt und prototypisch umgesetzt werden.

Profil

  • Sie studieren Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sie haben Erfahrung mit HTML und JavaScript; Kenntnisse in Angular und TypeScript sind von Vorteil
  • Sie haben bereits mit Java gearbeitet
  • Erfahrungen mit JPA, Spring Framework und Client-Server-Architektur sind von Vorteil
  • Sie haben Erfahrung mit größeren Softwareprojekten und Versionskontrolle (SVN, Git etc.)
  • Die Arbeit kann in Deutsch oder Englisch verfasst werden

Kontext

Das neue und webbasierte Horus ermöglicht die kollaborative Modellierung und Kommunikation zwischen Nutzern und unterstützt die Suche und effiziente Präsentation von modellierten Inhalten. Die Implementierung der Weboberfläche basiert auf Angular, das Backend ist mit Java und dem Spring Framework implementiert und in einer Datenbank abgelegt.

Arbeiten bei Horus

  • Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen lokalen Universitäten (wir können bei der Suche nach einem akademischen Betreuer bei der KIT/HSKA behilflich sein)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Festangestellten
  • Häufige Team-Events
  • Möglichkeiten für eine Werkstudententätigkeit oder Praktika
  • Gute Chancen auf eine Festanstellung


Bachelor-Abschlussarbeit: Automatisierung von Layout-Optimierungen für Geschäftsprozessmodelle


Geschäftsprozesse sind eine logische Abfolge von betrieblichen Aktivitäten1. Diese Prozesse werden oft mittels formaler Sprachen als Graphen modelliert (z.B. Petri-Netze2, BPMN 2.0). Geschäftsprozess-Modellierungs-Werkzeuge unterstützen bei der Visualisierung und Verwaltung dieser Geschäftsprozesse. Dennoch ist die übersichtliche Darstellung von Prozessen mit hunderten oder gar tausenden interagierenden Aktivitäten durch manuelle Anordnung komplex und aufwändig.

In diesem Umfeld existieren bereits zahlreiche Algorithmen (z.B. Kräftebasiertes Zeichnen3 und Hierarchisches Zeichnen4), welche dazu dienen, die Struktur eines Modells bzw. eines Graphen möglichst übersichtlich darzustellen.

Ziel dieser Arbeit ist es, basierend auf solchen Algorithmen einen für automatisierte Layout-Optimierungen von Geschäftsprozessmodellen geeigneten Algorithmus abzuleiten und damit Modellierenden zu erlauben Ablauf- oder andere Modelle eines Geschäftsprozesses automatisch so anzuordnen, dass diese möglichst übersichtlich sind.

Zur Umsetzung soll untersucht werden, welche Algorithmen hierfür grundsätzlich in Frage kommen. Diese sollen miteinander verglichen und die jeweiligen Vor- und Nachteile diskutiert werden.
Anhand einer prototypischen Implementierung soll(en) der/die ausgewählten Algorithmen dann praktisch evaluiert werden. Hierzu soll ein bestehendes Geschäftsprozess-Modellierungs-Werkzeug erweitert werden.

 

Profil

  • Sie studieren Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sie haben Erfahrung mit HTML und JavaScript; Kenntnisse in Angular und TypeScript sind von Vorteil
  • Sie haben bereits mit Java gearbeitet
  • Erfahrungen mit JPA, Spring Framework und Client-Server-Architektur sind von Vorteil
  • Sie haben Erfahrung mit größeren Softwareprojekten und Versionskontrolle (SVN, Git etc.)
  • Die Arbeit kann in Deutsch oder Englisch verfasst werden

Kontext

Das neue und webbasierte Horus ermöglicht die kollaborative Modellierung und Kommunikation zwischen Nutzern und unterstützt die Suche und effiziente Präsentation von modellierten Inhalten. Die Implementierung der Weboberfläche basiert auf Angular, das Backend ist mit Java und dem Spring Framework implementiert und in einer Datenbank abgelegt.

Arbeiten bei Horus

  • Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen lokalen Universitäten (wir können bei der Suche nach einem akademischen Betreuer bei der KIT/HSKA behilflich sein)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Festangestellten
  • Häufige Team-Events
  • Möglichkeiten für eine Werkstudententätigkeit oder Praktika
  • Gute Chancen auf eine Festanstellung

1 Makromodellierung von Geschäftsprozessen – Dietmar Schantin (ISBN 978-3-322-81656-6)

2 Kommunikation mit Automaten – Carl Adam Petri (ZDB-ID 405247-x)

3 Algorithms for Drawing Graphs: an Annotated Bibliography – Do Battosta et al. (DOI 10.1016/0925-7721(94)00014-x)

4 Layered Drawings of Digraphs – Sugiyama, Tagawa & Toda (DOI: 10.1109/TSMC.1981.4308636)