Horus Process Intelligence

Business Process Performance Monitoring mit multidimensionaler Analyse und Reporting der Horus Process Performance-Daten

Horus software GmbH / Produkte / Horus Enterprise / Horus Process Intelligence

Die im Horus Business Modeler definierten Performance-Kennzahlen werden in Form von Web Services in der Laufzeitumgebung implementiert und dann in vorgegebenen Intervallen ausgewertet.

Vorausschauendes Management – weltweit und jederzeit

Um im heutigen Wettbewerb bestehen zu können, müssen Prozesse und Services jederzeit optimal auf den Markt abgestimmt sein. Ein Fehler genügt, und Kunden wechseln zum Wettbewerb, kritische Güter werden verspätet angeliefert, oder Mitarbeitern entgehen wichtige Informationen. Die Folge: der erfolgreiche Fortbestand Ihres Unternehmens ist nicht mehr gesichert, Chancen werden ausgelassen.

Deshalb sollte man kritische Entwicklungen in sämtlichen Unternehmens-bereichen nicht verpassen, egal wo man sich gerade befindet. Führungsebene und Controlling müssen Risiken, Probleme aber auch Chancen frühzeitig aufdecken, um rechtzeitig geeignete Maßnahmen ergreifen zu können.

Kontrolle ist gut, Vorsorge ist besser

Für viele Entscheider stellt sich deshalb die Frage, wie sie kritische Situationen rechtzeitig aufdecken oder Chancen frühzeitig erkennen können, um vorab zu agieren und nicht reagieren zu müssen. Die dafür notwendige Transparenz lässt sich durch Management Cockpits und Frühwarnsysteme gewinnen, mit denen prozesskritische Geschäftszahlen definiert und überwacht werden können.

So lassen sich mit einem Frühwarnsystem z.B. Zielkorridore für betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Indikatoren festlegen, die genaue Auskunft über Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens geben. Weichen die kontinuierlich ermittelten Ist-Werte dieser Kennzahlen von den Vorgaben ab, wird automatisch ein vorher festgelegter Personenkreis informiert.

Implementierung und Auswertung der Horus Performance-Kennzahlen

Die im Horus Business Modeler definierten Performance-Kennzahlen werden in Form von Web Services in der Laufzeitumgebung implementiert und dann in vorgegebenen Intervallen ausgewertet. Die Offenheit der Lösung ermöglicht es, Kennzahlen aus unterschiedlichsten Systemen zu ermitteln: Business Software (ERP, SCM, CRM, HCM), Legacy-Systeme, Business Activity Monitoring (BAM), BPMN- und BPEL Monitoring, Data Warehouses, Master Data Management und Business-to-Business-Schnitt-stellen.

Online-Analyse mit Dashboards und Drill Down-Funktionalität

Für multidimensionale Analysen und Ad-Hoc-Reporting werden die Wertereihen mit den vordefinierten Zielgrößen und Toleranzen in einer Oracle APEX-Umgebung zur Verfügung gestellt.

Data Sheet: Horus Process Intelligence

nach oben